Kalender

< mai 2022 >
modimidofrsaso
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Aktuelle

  • 20.05.2022

    Re-Tests der Hamburger Schreibprobe in allen LRS-Förderkursen Jg. 5 <HARD/FL>

  • 20.05.2022

    Abgabe der Textbeiträge für die Berichtszeugnisse an die verantwortlichen KuK <FL>

  • 23.05.2022

    Tage der religiösen Orientierung Jg. 9 <FK RE>

  • 23.05.2022 18:00 - 21:00h

    3. Schulkonferenz <SL/OL'>

  • 23.05.2022

    35. Schulwoche

Beratung für die Jahrgänge 5/6

Beratungsteam

Abteilungsleiterin 5/6

Janine Don-Hölscher

Email: Janine.Don-Hoelscher@stadt.wuppertal.de

Sprechstunden: nach Vereinbarung

Haus 2, Raum 110

Beratungslehrerin 5/6

Heike Matthiessen

Email: Heike.Matthiessen@stadt.wuppertal.de

Sprechstunden: nach Vereinbarung

Haus 3, Raum 109

Die Beratungslehrerin Frau Matthiessen, die Sozialpädagogin Frau Machate und die Abteilungsleiterin Frau Don-Hölscher ergänzen und intensivieren die Beratungstätigkeit der Lehrerinnen und Lehrer in der Abteilung I. 

Spezielle Beratungsaufgaben und -bereiche sind: 

  • Beratung zum Förderunterricht 
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Förderangeboten
  • Beratung bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensauffälligkeiten einzelner Schüler*innen oder Schülergruppen (Leistungsmangel, Teilleistungsschwächen, spezifische Beeinträchtigungen, Lern- und Arbeitsverhalten, Talent und Neigung, Schulmüdigkeit und Schulverweigerung, Förderung von Stärken)
  • Übergangsberatung, (Übergangsberatung von der Grundschule, Gespräche mit den Grundschulkolleg*innen, Informationsabend mit neuen Eltern und Schüler*innen, Informationsnachmittag, Fachleistungsdifferenzierung, WP I - Informationen)
  • Vorbereitung und Unterstützung bei Förderung besonderer Interessen und Begabungen
  • Beratung zum Gemeinsamen Lernen auf dem Weg zur Inklusion; individuelle Förderung, sonderpädagogische Förderung (AO-SF)
  • Beratung von Lehrer*innen bei Konflikten in der Schule 
  • Kollegiale Fallberatung als Angebot
  • Beratung von Lehrer*innen bei Konflikten im unterrichtlichen Bereich
  • Beratung von Schulbegleitern (Integrationshelfern)
  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung, Etablierung und Realisierung gemeinsamer pädagogischer Handlungskonzepte, auch in Zusammenarbeit mit den außerschulischen Gremien,
  • Kontakte zu und Kooperation mit schulexternen Einrichtungen, (psychosoziale Beratungsstellen, Therapiestellen, Jugendamt/Bezirkssozialdienst, Förderschulen, RAA)
  • Beratung der Eltern: Eltern können initiativ an uns herantreten. Die Eltern werden von uns über Beratungsaktivitäten (Diagnostik etc.)  informiert. Das Verschwiegenheitspostulat der Beratung ist dabei immer zu beachten.
  • Beratung der Schüler*innen bei Problemen in und mit der Klasse, (Klassengemeinschaft, Außenseitertum, Disziplinprobleme, Gewalt und Aggression, spezielle Unterstützung von Schüler*innen mit Migrationshintergrund , Jungen- und Mädchenprobleme, soziales Lernen allgemein)
  • Unterstützung bei der Entwicklung von präventiven Unterrichtsprojekten
  • Einsatz von Schulleistungsdiagnostik zur besonderen pädagogischen Förderung in Zusammenarbeit mit den Förderschulen
  • Unterstützung der Schulentwicklung durch Mitarbeit am Schulprogramm und entsprechenden Projekten (Lernen lernen, Mädchen- und Jungenarbeit, Wiluk, Gewaltprävention, Verkehrserziehung, Suchtprävention, Cybermobbing, Mobbing...)
  • Beratung der Kolleg*innen im Vorfeld von Klassenkonferenzen
  • Beratung auf Laufbahnkonferenzen
  • Beratung der Schulleitung über Strukturveränderungen (z. B. Veränderung der Förderangebote, Stundenplangestaltung etc.)
  • Beratung zur Lern- und Leistungsentwicklung der Kinder im 5. Schuljahr am Ende des ersten Schulhalbjahres durch die Klassenlehrer*innen
  • Instrumente und Methoden zum sozialen Lernen einführen und vermitteln
  • Methoden einführen, um demokratisches Handeln zu erleben (z. B. Klassenrat) 

 

 

Weitere Informationen zur Beratungstätigkeit finden sich im Beratungskonzept der Gesamtschule Langerfeld

letzte Änderung: 2019-09-25 ROSN/GEBH

Kalender

< mai 2022 >
modimidofrsaso
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Kommende Termine

  • 20.05.2022

    Re-Tests der Hamburger Schreibprobe in allen LRS-Förderkursen Jg. 5 <HARD/FL>

  • 20.05.2022

    Abgabe der Textbeiträge für die Berichtszeugnisse an die verantwortlichen KuK <FL>

  • 23.05.2022

    Tage der religiösen Orientierung Jg. 9 <FK RE>