Waldpädagogische Rallye der Klassen 5E und 5F

Am Dienstag, den 10.09.2019, begaben sich die Klassen 5E und 5F der Gesamtschule Langerfeld auf den Weg zum Arboretum Burgholz.

Auf dem Programm stand das Lernen am außerschulischen Lernort Wald und vor allem das direkte Erleben in der Natur. Geleitet durch Aufgaben, welche die Mitarbeiter Dirk Wagenführ und sein Team vorbereitet hatten, erkundeten die Klassen den Baum- und Pflanzenbestand des zum Teil exotischen Staatsforsts Burgholz und lernten sich hierbei noch besser kennen.

Mit viel Eifer bestimmten die jungen Gesamtschüler*innen Baum und Busch, ermittelten das Alter von Nadel- und Laubgehölzen und erfühlten Gegenstände des Waldes – wie z. B. Geweihe, Eicheln und Laub – in geheimnisvollen Fühlbeuteln. Ein Highlight stellte die abschließende Slackline dar, auf die sich jedes Kind und auch so manche Lehrkraft traute. So wurden in Teams 13 abwechslungsreiche Stationen gemeistert, bevor das neuerworbene Wissen getestet wurde. Stolz nahmen die Fünftklässler*innen ihre Teilnahmeurkunden entgegen und berichteten abschließend über ihre Erfahrungen und persönlichen Erlebnisse: „Es war wunderschön und lustig. Es hat sehr sehr viel Spaß gemacht“, berichtet Hannah. „Mir hat am meisten gefallen, dass alle mitgemacht haben, wir zusammen als Gruppe gehalten haben und dass Herr Fischer und Frau Keskin auch balanciert haben!“, schließt sich Rahaf begeistert an. 

Letzte Änderung: 2019-09-22 FISH/FORT

Kalender

< oktober 2019 >
modimidofrsaso
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

Kommende Termine

  • 11.10.2019

    S II <BL/AL IV>

  • 14.10.2019

    Herbstferien 2019

  • 28.10.2019

    S II / Klausurperiode <FL/AL IV>