Kalender

< mai 2021 >
modimidofrsaso
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Aktuelle

  • 10.05.2021

    35. Schulwoche

  • 10.05.2021

    Abitur 4. Fach <OL'/AL IV>

  • 11.05.2021

    Abitur 4. Fach <OL'/AL IV>

  • 11.05.2021 13:45 - 15:15h

    AG Medienkonzept 2 <KuK/DL/SL>

  • 12.05.2021

    Abitur 4. Fach <OL'/AL IV>

Schüleraustausch im Rahmen der Kulturbrücke Engels - Wuppertal

Mitte September 2010 wurde der lang gehegte Wunsch eines neuen Schüleraustausches mit Russland Wirklichkeit. Sechs Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 9 und 14 Jahren und fünf Lehrerinnen des Alfred-Schnittke-Lyzeum in Russland haben uns im Rahmen der Kontakte zur Kulturbrücke Wuppertal-Engels eine Woche lang besucht.

Unsere Gäste kommen aus der Stadt Engels, die im europäischen Teil Russlands am Ufer der Wolga liegt. Engels, 850 km von Moskau entfernt, ist durch eine drei Kilometer lange Brücke mit der nächst größeren Stadt Saratow verbunden und war während der Zeit der Wolgadeutschen die Hauptstadt der gleichnamigen Kommune, später die Hauptstadt der Wolgadeutschen Republik.

Namensgeber der Schule ist Alfred Schnittke, ein russlanddeutscher Komponist und Pianist, der 1934 als Sohn des aus Frankfurt am Main stammenden Journalisten Harry Schnittke und einer Deutschlehrerin in der einstigen Hauptstadt der Wolgadeutschen Republik, Engels, geboren wurde.

Das Alfred-Schnittke-Lyzeum ist eine staatliche Schule mit musikästhetischem Schwerpunkt. Die Kinder müssen vor Eintritt in die erste Klasse eine Aufnahmeprüfung bestehen. Die Fächer Kunst und Musik werden verstärkt unterrichtet und alle Kinder haben bei ausgebildeten Kunst- und Instrumentallehrern Unterricht.

Während der Zeit ihres Aufenthaltes haben die Kinder bei Schülerinnen unserer Schule gewohnt und die Lehrerinnen wurden von unseren Russischlehrerinnen aufgenommen. Mitgebracht haben unsere Gäste eine Ausstellung mit Bildern aus ihrem Unterricht, die im Kunstfoyer unserer Schule zu besichtigen waren. Anfang des kommenden Jahres werden wir zusammen mit dem Schnittke-Lyzeum eine Ausstellung zum Thema Kunst und Musik organisieren. Unsere Schülerinnen und Schüler haben schon fleißig zu diesem Thema gearbeitet und demnächst werden unsere Bilder nach Russland geschickt. Im Anschluss an die Ausstellung im Heimatmuseum von Engels werden alle Bilder, die der russischen Kinder und unsere, bei uns zu besichtigen sein.

 

Im Sommer 2011 sind unsere Schülerinnen und Schüler eingeladen, zum Gegenbesuch nach Russland zu reisen. Der Schüleraustausch mit Engels soll fester Bestandteil unseres Schulprogrammes werden.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für die vielfältige Unterstützung bedanken, die wir für den Aufenthalt bekommen haben. Ganz besonderer Dank gilt den Gastfamilien, ohne deren Einsatz und Engagement ein solches Projekt nicht durchführbar wäre. Der Förderverein unserer Schule hat uns finanziell großzügig unter die Arme gegriffen und der Mensaverein hat die Mittagessen gesponsert. Die Fahrt nach Bonn ins Haus der Geschichte wurde von unserem Landtagsabgeordneten Dietmar Bell finanziert. Viele Lehrerinnen und Lehrer haben sich daran beteiligt, unseren Gästen ein schönes und abwechslungsreiches Programm zu gestalten. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön.

Originalartikel der alten Schulhomepage 2010-09-20 SHRÖ/FORT

portiert und angepasst 2020-05-03 FORT

Kalender

< mai 2021 >
modimidofrsaso
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Kommende Termine

  • 10.05.2021

    35. Schulwoche

  • 10.05.2021

    Abitur 4. Fach <OL'/AL IV>

  • 11.05.2021

    Abitur 4. Fach <OL'/AL IV>