Nachweis über die Masernschutzimpfung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab dem neuen Schuljahr sind unsere Schüler*innen und auch wir verpflichtet, eine Masernimpfung oder einen Masernschutz nachzuweisen.

 

Dafür gibt es bisher drei Möglichkeiten (s. auch  Merkblatt ):

1.       Sie legen den Klassenlehrer*innen den Impfpasses ihres Kindes, natürlich mit deutlich erkennbarem Namen, vor

2.       Sie lassen bei Ihrem Kind eine Blutuntersuchung bei Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin durchführen und ihn / sie das angefügte
 Dokument ausfüllen

3.       Sie lassen sich bei der Ärztin / dem Arzt im gleichen
; Dokument bescheinigen, dass aus wichtigen medizinischen Gründen eine Impfung unmöglich ist

 

Bitte geben Sie Ihrem Kind die Unterlagen am ersten Schultag mit in die Schule

 

Mit freundlichen Grüßen

 

   Anke Engelhard

- stv. Schulleiterin -

Letzte Änderung: 2019-06-29 ENHA/FORT

Kalender

< juli 2020 >
modimidofrsaso
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2

Kommende Termine

  • 31.07.2020

    Opferfest

  • 07.08.2020 08:00 - 15:30h

    Dienstbesprechungen, Nachprüfungen, Fachkonferenzen, Sicherheitsbelehrungen

  • 12.08.2020 07:50 - 12:25h

    Projekttag zum Schuljahresbeginn <KL/BL SII/AL>