Kalender

< mai 2021 >
modimidofrsaso
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Aktuelle

  • 10.05.2021

    35. Schulwoche

  • 10.05.2021

    Abitur 4. Fach <OL'/AL IV>

  • 11.05.2021

    Abitur 4. Fach <OL'/AL IV>

  • 11.05.2021 13:45 - 15:15h

    AG Medienkonzept 2 <KuK/DL/SL>

  • 12.05.2021

    Abitur 4. Fach <OL'/AL IV>

Schulischer Jugendaustausch Poznan - Wuppertal 

Es ist wieder soweit!

Der fünfte deutsch-polnische Schüleraustausch der Gesamtschule Langerfeld geht zu Ende

Am Donnerstag,den 10.03.2016, war es endlich soweit. Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Langerfeld machten sich auf nach Posen.

Nach einer langen Fahrt, tut es gut sich bei einem Stadtrundgang ein wenig die Beine zu vertreten und zu hören wie es den Freunden aus Polen in der Zwischenzeit ergangen ist. Am Samstag morgen wurde die Reise nach Bydgoszcz, einem kleineren Städtchen in Mittelpolen, fortgesetzt. Die anfänglichen Befürchtungen zu viele Museen besichtigen zu müssen lösten sich bald in Luft auf: ein Hygienemuseum klingt erst langweilig, bis man aufgefordert wird, seine eigene Seife zu kreiiren. Bald schon duftete Raum nach Lavendel und Orangenblüten. Die fertigen Seifen durften selbstverständlich als Souvenirs mitgenommen werden.

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: das traditionellen Gericht, die sogenannten „Pirrogen” (eine Art Maultaschen) waren allerdings nicht jedermanns Sache. „Die italienischen Tortellini schmecken mir besser.” Das änderte sich allerdings schnell, als der Nachtisch serviert wurde, denn Pirrogen mit Heidelbeerfüllung und Vanillesoße mundeten jedem.

Neben weiteren Unternehmungen, wie Kaffeeverkösigung, Lebkuchenbäckerei und Ostereierbemalung waren auch die aktuellen politischen Verhältnisse in Polen ein Thema. Natürlich wussten die polnischen Schülerinnen und Schüler von den Gesetzesänderungen der Regierung, allerdings erklärten sie, dass man davon kaum etwas mitbekomme.

So erlebten es auch die Schüler*innen der deutschen Gruppe. Dass es in Polen Demonstrationen gab, erfuhren sie erst später aus den heimischen Nachrichten. „Davon haben wir während des Austauschs nichts mitbekommen.”

So blieben die Eindrücke vor allem an einem Moment hängen: dem Besuch eines Freilichtmuseums, indem kurz zuvor ein Lamm geboren wurde. Vielleicht die beste Friedensbotschaft zu Ostern.


Friederike Dabrowski & Roland Halder

Originalartikel der alten Schulhomepage 2016-04-05 DABR/HALD/FORT

portiert und angepasst 2020-06-17 FORT

Kalender

< mai 2021 >
modimidofrsaso
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Kommende Termine

  • 10.05.2021

    35. Schulwoche

  • 10.05.2021

    Abitur 4. Fach <OL'/AL IV>

  • 11.05.2021

    Abitur 4. Fach <OL'/AL IV>