Dem Boden auf der Spur!

Am 03.07.19 machte sich der NW-Kurs der sechsten Klasse auf den Weg in die Dolinen.

Hier sammelten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Bodenproben, nachdem sie sich im Unterricht auf theoretischer Ebene mit der Bodenentstehung beschäftigt hatten. Denn der Boden, wie wir ihn heute kennen, entstand aus Gestein.

Durch verschiedene Einflüsse – wie z. B. die Wurzel- oder die Frostsprengung – entstanden nach und nach die verschiedenen Bodenarten: Ton, Lehm, Sand und Erde.

Nachdem die jungen NW-Forscher die verschiedenen Arten gesammelt hatten, ging es an ihre Analyse. Mithilfe der Schlemmprobe und der Rollprobe fanden sie heraus, um welchen Boden es sich jeweils handelte. 

Letzte Änderung: 2019-07-08 FOHL/FORT

Kalender

< september 2019 >
modimidofrsaso
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6

Kommende Termine