Kalender

< mai 2022 >
modimidofrsaso
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Aktuelle

  • 20.05.2022

    Re-Tests der Hamburger Schreibprobe in allen LRS-Förderkursen Jg. 5 <HARD/FL>

  • 20.05.2022

    Abgabe der Textbeiträge für die Berichtszeugnisse an die verantwortlichen KuK <FL>

  • 23.05.2022

    Tage der religiösen Orientierung Jg. 9 <FK RE>

  • 23.05.2022 18:00 - 21:00h

    3. Schulkonferenz <SL/OL'>

  • 23.05.2022

    35. Schulwoche

Auf der Suche nach den eigenen Stärken – Erste Schritte der praktischen Berufsvorbereitung bei TALWORKS für Schüler:innen mit sonderpädagogischen Förderbedarf

Schon seit einigen Jahren arbeitet die Gesamtschule Langerfeld im Bereich der Inklusion erfolgreich mit TALWORKS in Wuppertal-Elberfeld zusammen. In den vergangenen Jahren haben Schüler:innen durch dieses tolle Projekt zum Teil ihren Weg in die Ausbildung gefunden. Für Förderschüler:innen mit dem Schwerpunkt „Lernen“ oder „Emotionale und soziale Entwicklung“ wird hier das berufsvorbereitende Angebot KAoA erweitert und somit auf die Bedarfe dieser Schüler:innen eingegangen, indem frühzeitig die praktische Berufsvorbereitung in den Blick genommen wird. In mehreren Stufen werden die Schüler:innen bei TALWORKS diagnostiziert und qualifiziert, um schließlich über mögliche Langzeitpraktika eventuell einen Ausbildungsplatz zu finden. 

Die Förderschüler:innen der Klassen 7E und 7F nehmen momentan an der Diagnostik teil und durchlaufen die Teststationen, an denen auf verschiedenen Niveaustufen unterschiedliche Fähigkeiten überprüft werden. Hier wird genäht, gehämmert, gezeichnet und geschliffen und mancher entdeckt ungeahnte Fähigkeiten. So wie Maurice aus der 7F, der besonders viel Freude am Schleifen und Sägen hat. Sein Klassenkamerad Oussama zieht ein noch viel positiveres Fazit: „Mir hat alles gut gefallen und ich konnte auch alles sehr gut.“ Und auch Bengisu aus der 7E hat viel Positives zu berichten: „Ich hatte viel Spaß am Koordinatensystem. Das Nähen konnte ich vorher nicht, dann habe ich das aber hinbekommen, obwohl es auch anstrengend war. Es war nicht so langweilig, wie es manchmal in der Schule ist und alle waren total nett.“

Sozialpädagogin Julia Sadowski begleitet die Schüler:innen und bewertet gerade diese positiven Erfahrungen und das Kennenlernen neuer Fähigkeiten als sehr wertvoll und gewinnbringend für die Förderschüler:innen. Zum Abschluss der ersten Phase werden nun die Erkenntnisse aus den vier Tagen ausgewertet und mit den Klassenlehrer:innen besprochen, welche Schüler:innen eine weiterführende Förderung durch TALWOKS erhalten.


Wir freuen uns, über diese Chance für unsere Förderschüler:innen und sind gespannt, welche beruflichen Chancen sich daraus für einzelne ergeben.


letzte Änderung: 2022-03-22 BUCH/PUPP

Kalender

< mai 2022 >
modimidofrsaso
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Kommende Termine

  • 20.05.2022

    Re-Tests der Hamburger Schreibprobe in allen LRS-Förderkursen Jg. 5 <HARD/FL>

  • 20.05.2022

    Abgabe der Textbeiträge für die Berichtszeugnisse an die verantwortlichen KuK <FL>

  • 23.05.2022

    Tage der religiösen Orientierung Jg. 9 <FK RE>