Die Gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule Langerfeld

   Die sogenannte "große" Oberstufenreform, die von der Landesregierung mit Einführung des Neuen Schulgesetzes 2006 schon für den Abiturjahrgang 2010 entwickelt werden sollte, ist vorerst für mehrere Jahre verschoben worden.

Verabschiedet worden ist inzwischen jedoch eine Veränderungsverordnung zur APO-GOSt (Allgemeine Prüfungsordnung Gymnasiale Oberstufe). In dieser Verordnung werden Änderungen vorgeschrieben, die bei Beibehaltung der bisherigen Struktur (Grund- und Leistungskurse) durch Einführung einer stärkeren Pflichtbindung bei der Wahl der Abiturfächer auch für die Arbeit in der Gymnasialen Oberstufe unserer Schule Auswirkungen ergeben.
Die Regelungen sollen an den Gesamtschulen jedoch erst mit Beginn des Schuljahres 2011/12 (Abiturjahrgang 2014) gelten, d.h. für alle Schülerinnen und Schüler, die an unserer Schule dezeit (im Schuljahr 2009/10) im 9. Schuljahr sind und beabsichtigen, die Oberstufe zu besuchen.

Text der Neuen APO-GOST [externer Link in neuem Fenster]:

APO-GOSt ab 2011/12 PDF-Dokument

Zu den Änderungen werden wir an dieser Stelle detailliert informieren, sobald die Verordnung fü unsere Schule relevant wird.

Bitte schauen Sie / schau hier demnächst noch einmal nach und/oder schreiben Sie bei Fragen eine email an das Oberstufenteam oder an den Webmaster.

HTML-Gestaltung: Michael Fortmann