10 Jahre Schulbibliothek an der GeLW

10 Jahre Schulbibliothek
an der Gesamtschule Langerfeld

Seit 10 Jahren !! wird die Schulbibliothek der Gesamtschule Langerfeld in Eigenregie zum größten Teil ehrenamtlich von Müttern geführt. Anlässlich dieses Jubiläums haben die Mitarbeiterinnen am heutigen Mittwoch, den 24.10.2012 über 60 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 zu einer Lesung mit dem bekannten Kinder- und Jugendbuchautor Jürgen Banscherus eingeladen.

Autor und Publikum

Herr Jürgen Banscherus konnte die Kinder mit seiner Vorlesung und seinen Erzählungen aus seinem Leben faszinieren. Die Veranstaltung hat deutlich gemacht, dass auch in Zeiten digitaler Medien das Lesen von Büchern eine spannende Angelegenheit sein kann.

Abgerundet wurde diese gelungene Veranstaltung mit der Verteilung von süßen Hefemäusen und Aufklebern mit dem eigens für das Jubiläum entworfenen Bibilothekslogo (s.u.).

Bibilogo 2012 -Leseratte

An dieser Stelle sei nochmals darauf hingewiesen, dass die Stadt Wuppertal vor 10 Jahren beschlossen hat, alle Schulbibliotheken in der Trägerschaft der Stadtbibliothek von heute auf morgen zu schließen. Damals haben viele Wuppertaler Eltern dagegen protestiert und beschlossen, wenigstens 8 Schulbibliotheken zu "retten" und in Eigenregie weiterzuführen. Aufgrund der massiven Proteste der Wuppertaler Bevölkerung hat sich der Stadtkämmerer damals dazu entschlossen, wenigstens einen kleinen finanziellen Beitrag jährlich je Schulbibliothek zu zahlen, damit von Zeit zu Zeit neue Jugendbücher, Sachbücher, Lektüren und Sekundärliteratur für die Schüler gekauft werden können.

Es kann mit Recht behauptet werden, dass die Schulbibliotheken sehr gut von den Schülern angenommen werden, worauf alle sehr stolz sind!

A. Wolff Schulbibliothek Gesamtschule Langerfeld

HTML-Gestaltung: Michael Fortmann