Startseite > Siegelschule > Abi-Messe "einstieg" in Köln

Bericht

Abi-Messe "einstieg Köln"

Am 10. Februar 2012 besuchte unsere Jahrgangsstufe Q1 die Abi-Messe „einstieg Köln“ auf dem Messegelände Köln-Deutz, wo wir die Möglichkeit hatten, bei insgesamt 373 Hochschulen und Unternehmen Informationen über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten im In- und Ausland zu erfahren. Damit wir die Messe am ersten Messetag besuchen konnten, wurden uns die Zeugnisse sogar schon am Donnerstag in der Schule erreicht – ein Tag vor den anderen Schülern und höchst offiziell abgesegnet vom Ministerium!

Die Fahrt zum Messegelände war sehr angenehm. Der Großteil des Jahrgangs kam mit der Bahn aus Wuppertal direkt zum Messegelände. Im Hauptgebäude der Messe sammelten wir uns dann kurz und guckten, ob auch alle 89 von uns mit von der Partie waren. Nachdem dies geschehen war, durften wir uns frei in der 3.938 m² großen Messehalle bewegen und unser eigenes „Programm“ zusammenstellen. Besonders interessant waren die Vorträge der Bundesagentur für Arbeit, des Veranstalters „einstieg“ sowie weiterer namhafter Unternehmen und Hochschulen, welche interessante Themen wie z.B. „Infos zum Bundesfreiwilligendienst“, „Lehrer/Lehrerin ein Zukunftsberuf für mich?“ sowie „Nach dem Abi ins Ausland...“ präsentierten. Dank des Messekataloges, welcher einen Hallenplan beinhaltete, konnten wir gezielt durch die Halle gehen und die Stände der Hochschulen und Betriebe besuchen, welche in unserem Interessenfeld lagen. Auch die Bergische Universität Wuppertal, welche viele unserer Mitschüler spätestens seit dem letztjährigen dualen Orientierungspraktikum kennen, war vertreten. Die BUW sowie die anderen Aussteller antworteten souverän und sehr ausführlich auf unsere Fragen. So kam es vor, dass man mehr als 30 Minuten an einem Stand verweilte und ein sehr informatives Gespräch mit einem Aussteller führen konnte. Am Ende des Gespräches bekam man von dem Aussteller Flyer und Hefte überreicht, die die wichtigsten Informationen beinhalteten. Gruppe beim Messebesuch

Gruppe beim Messebesuch

Gruppe beim Messebesuch
Nach der Messe hatten wir die Möglichkeit weiter nach Köln zu fahren und dort die Stadt zu besichtigen und in Gesprächen mit unseren Mitschülern unsere Eindrücke über die Abi-Messe „einstieg Köln“ zu teilen. Für viele von uns war die Abi-Messe „einstieg Köln“ ein voller Erfolg, da wir uns ein Bild davon machen konnten, welche Voraussetzungen wir mitbringen müssen und was wir später leisten müssen, damit wir unseren Traumberuf in Zukunft ausüben können. Durch das freie Arbeiten und die individuelle Gestaltung des Messebesuchs, welche uns gewährt wurden, sowie die vielen Infos, die man bei den Gesprächen erhielt, kann man sagen, dass die Abi-Messe „einstieg Köln“ trotz des es ernsten Themas „Wie geht es nach der Schule weiter?“ sehr viel Spaß gemacht hat.

Björn B., stellv. Sprecher Q1







HTML-Gestaltung: Michael Fortmann

Zurück zur Startseite.
Startseite
Zurück zum Archiv-Index SIEGEL-Schule.
Zurück
Zurück zum Kopf der Seite.